Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Funktionen und Funktionen der Website zur Steigerung des Zugriffs


Wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie wahrscheinlich auf der Suche nach Verbesserungen, die Sie auf Ihrer Website vornehmen können, um online mehr Geld zu verdienen. Mit der Geschwindigkeit der Technologie und den sich ständig ändernden / fortschrittlichen Online-Marketing-Taktiken kann es schwierig sein, auf dem Laufenden zu bleiben, was gerade funktioniert, was sich bewährt hat und was die Moden sind, die Sie einfach ignorieren sollten.

Sobald Sie die Ziele Ihrer Website festgelegt haben und festlegen, wie Sie mit Ihrer Website Geld verdienen, können Sie Funktionen hinzufügen, die direkt zu Ihren Zielen beitragen (höchstwahrscheinlich steigende Abonnenten, Verkäufe oder das Engagement der Besucher). Wenn Sie eine gewisse Zeit online verbracht haben, wissen Sie, dass die Anzahl der verfügbaren Site-Funktionen endlos ist.

Obwohl einige Funktionen interessant und unterhaltsam sind, können sie zum Erreichen Ihrer Ziele wenig beitragen. Einige Funktionen könnten sowohl neue Besucher verwirren als auch erhebliche Ressourcen verbrauchen (sowohl bei der Erstellung als auch bei der Wartung). Sie sollten Elemente vermeiden, die nicht zum Erfolg Ihrer Website beitragen (Rentabilität), unabhängig davon, wie beliebt oder innovativ sie sind. Nach all dem sind hier zehn bewährte Funktionen, die Sie Ihrer Website hinzufügen können, um mehr Traffic zu erzielen, Ihre E-Mail-Liste zu erstellen und Ihren Online-Umsatz zu steigern.

Fügen Sie Ihrer Website ein Benutzerforum hinzu

Ein Benutzerforum auf Ihrer Website zu haben, in dem Mitglieder Mitgliedern helfen können, Ideen auszutauschen und direkt von Ihrem Unternehmen Unterstützung zu erhalten, ist eine großartige Möglichkeit, die Menschen auf Ihrer Website zu engagieren. Dies erfordert zwar eine gewisse Zeit, um das Forum zu moderieren, kann jedoch ein effektiver Weg sein, um Kunden einzubinden und erheblichen Website-Traffic zu generieren, der letztendlich zu mehr Umsatz für Ihr Unternehmen führt. Eine weitere beliebte Option (und eine, die weniger technisches Know-how erfordert) ist das Erstellen einer Facebook-Gruppe (die sich von einer Facebook-Business-Seite unterscheidet) für Ihre Interessenten und / oder Kunden.

Nutzen Sie Social Networking-Tools

Immer mehr Menschen verbringen mehr und mehr Zeit in sozialen Netzwerken, um mit Unternehmen und Marken in Kontakt zu treten und Neuigkeiten und Informationen zu erhalten. Sie können diese Social-Media-Plattformen nutzen, um Personen zu erreichen und den Traffic auf Ihre Website zu bringen. Facebook, Twitter und LinkedIn sowie Websites zum Teilen von Fotos wie Pinterest und Instagram sind einige der besten Social-Media-Netzwerke, die Sie nutzen können, um neue Kunden zu finden und zu gewinnen.

Während die meisten Leute Social Media als freie Verkehrsquelle betrachten, braucht es viel Zeit, um daran beteiligt zu sein. Es gibt auch viele bezahlte Traffic-Methoden, die Sie mit Social Media verwenden können, einschließlich Twitter-Werbung und bezahlter Facebook-Werbung. Wenn Sie nicht lernen möchten, wie Sie auf Social Media vermarkten oder bezahlte Werbekampagnen durchführen, können Sie Ihr Social Media-Marketing jederzeit auslagern.

Fügen Sie Ihrer Website einen Blog hinzu

Obwohl es zeitaufwändig sein kann, kann die Pflege und regelmäßige Aktualisierung eines Blogs auf Ihrer Website ein sehr effektiver Weg sein, um freien Verkehr von den Suchmaschinen zu erhalten, und eine gute Möglichkeit, bestehende Kunden über Ihr Geschäft, Ihre Angebote und Ihren Umsatz auf dem Laufenden zu halten.

Ein gut geschriebenes Blog ist eine großartige Möglichkeit, um Website-Traffic aufzubauen und Ihr Branchenwissen und -wissen zu teilen. Das Schreiben von qualitativ hochwertigen Inhalten auf konsistenter Basis ist ein Weg, um höhere Platzierungen in Suchmaschinen zu erzielen und freien Traffic von Google zu erhalten.

Wenn Sie planen, ein Blog als Möglichkeit zu verwenden, um höhere Platzierungen in den Suchmaschinen zu erhalten und freien Traffic für Ihre Website zu generieren, sollten Sie regelmäßig qualitativ hochwertigen Originalinhalt hinzufügen (mindestens einen neuen Blogeintrag pro Woche) ). Wenn Sie nur ein Blog als Möglichkeit verwenden möchten, um mit bestehenden Kunden auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie bei Bedarf neue Blog-Einträge hinzufügen.

Verwenden Sie einen Produktkatalog

Wenn Sie auf Ihrer Website eine beträchtliche Anzahl von Produkten zum Verkauf anbieten oder wenn Sie in erster Linie ein auf E-Commerce basierendes Unternehmen sind, möchten Sie einen attraktiven Produktkatalog auf Ihrer Website verwenden. Ohne einen ordnungsgemäß erstellten Katalog verlassen Ihre Interessenten Ihre Website und navigieren zu einer einfacheren Navigation auf der Website. Der Katalog sollte sowohl nach Schlüsselbegriffen als auch nach Produktkategorie durchsuchbar sein.

Manchmal wissen Kunden, was sie wollen, und manchmal möchten sie sehen, was Sie anbieten. Ein dynamischer Katalog bietet die beste Benutzererfahrung. Wenn Sie vorhaben, ein auf E-Commerce basierendes Unternehmen zu gründen, möchten Sie möglicherweise einen bewährten E-Commerce-Dienstanbieter wie Abaco Small Business (ehemals Yahoo! Stores) besuchen.

E-Mail-Adressen mit Newsletter erfassen Melden Sie sich an

Ähnlich wie beim Bloggen auf Ihrer Website ist ein E-Mail-Newsletter eine großartige Möglichkeit, die Kundenbindung zu verbessern. Wenn Sie bereits regelmäßig bloggen, ist das Aufrechterhalten eines aktiven E-Mail-Newsletters ein Kinderspiel. Sie müssen einfach Ihre E-Mail-Liste an Ihre Abonnenten senden, die Ihren neuen Blog-Inhalt ankündigen.

Sie werden auf jeden Fall einen E-Mail-Autoresponder-Service von Drittanbietern wie AWeber für Ihren Newsletter verwenden wollen. Das bietet Tools zum Erstellen von Anmeldeboxen für Ihre Website und hervorragende Tracking-Tools. Eine weitere bewährte Methode ist das Anbieten eines kostenlosen Angebots, z. B. eines speziellen Berichts oder einer Checkliste, um Anreize für Ihre E-Mail-Liste zu schaffen.

Fügen Sie eine Mediengalerie hinzu

Online-Medien (Foto, Video, Testimonials) zeigen Ihre verwendeten Produkte an, zeigen Produktvorteile oder tatsächliche Benutzerkommentare, wie sie bestimmte Produkte verwendet haben / mögen. Eine Fotogalerie mit mehreren Bildern Ihres Produkts aus verschiedenen Blickwinkeln hilft Ihren Besuchern, ein Gefühl für das Produkt zu bekommen. Hosten Sie Ihre Bilder und Videos direkt auf Ihrer Website oder mit einem Medienhost (wie Flickr oder YouTube).

Verwenden Sie Videos, um Online-Demos und „How-Tos“ anzuzeigen.

Abhängig von Ihrem Produkttyp kann dies entweder für den Kundendienst nützlich sein, um die Anzahl der Anrufe an Ihre Supportlinie zu reduzieren, oder es kann durch Verkäufe, die das Produkt verwenden, mehr Umsatz erzielen.

Sie können Videos auch verwenden, um Interesse zu generieren und Besucher auf Ihre Website zu bringen. Marketingvideos sollten kürzer sein (etwa 1 bis 5 Minuten), während Ihre Videos und Schulungen vor Ort länger dauern können.

YouTube ist derzeit die 800lb. Gorilla von Video-Marketing, so dass Sie Ihre Videos direkt auf YouTube hochladen möchten. Das Hochladen Ihrer Videos direkt auf Facebook ist eine großartige Möglichkeit, um mehr Videoaufrufe und Traffic zu erhalten, sodass Sie ein Video auch auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlichen möchten.

Anzeigen auf Ihrer Website anzeigen

Entweder durch Partnerprogramme oder direkt platzierte Anzeigen können geeignete Anzeigen Ihrer Website einen Mehrwert verleihen und Ihre Kunden bei kostenlosen Dienstleistern vorstellen. Dies mag nicht intuitiv klingen, aber Werbung auf Ihrer Website kann tatsächlich einen Mehrwert für Ihre Besucher darstellen. Zeigen Sie ihnen relevante Produkte und Dienstleistungen, die ihnen helfen können, Probleme zu lösen und ihrem Leben einen Mehrwert zu verleihen.

Verbessern Sie Ihre Über uns Seite

Wussten Sie, dass Ihre About-Seite eine der meistbesuchten Seiten Ihrer Website ist? Wir Menschen sind eine neugierige Sorte, also erzählen Sie Ihren Besuchern von Ihnen - nicht nur die typischen Dinge wie Ihren Namen, Ihren Wohnort und eine Liste Ihrer Zeugnisse (wie Ausbildung, Zertifizierungen usw.).

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um auf persönlicher Ebene wirklich mit Ihrem Besucher in Kontakt zu treten. Teilen Sie Ihre Geschichte mit, warum Sie das tun, was Sie tun, was Sie mit Leidenschaft für Ihr Fachgebiet tun und wie Sie Ihrem Besucher helfen können, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Sie sollten sicher sein, ein Foto von sich selbst hinzuzufügen, damit Ihre Besucher einen Namen (und eine Website) mit einem Gesicht platzieren können.

Freier Inhalt verschenken

Stellen Sie kostenlose Inhalte auf Ihrer Website in Form von herunterladbaren PDF-Dateien bereit. Diese Berichte sind ein wertvolles Mittel, um Ihre Interessenten zu informieren und sie bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Diese Inhalte werden häufig als Whitepaper bezeichnet und geben Ihren potenziellen Kunden die Macht. Indem Sie sie erziehen, helfen Sie ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese Berichte unparteiisch geschrieben werden sollten. Wenn es sich wie Verkaufskopie liest, wird es weggeworfen (oder gelöscht) und es wird weitergegangen. Wenn es jedoch mit dem Zweck geschrieben wird, zu erziehen, werden Ihre potenziellen Kunden davon profitieren. Sie werden Ihr Unternehmen als Experten betrachten, das selbstbewusst genug ist, um wertvolle Informationen preiszugeben - und sie belohnen Sie mit Käufen

Letzte Gedanken zu den Funktionen der Website

Diese Site-Funktionen sind großartig, aber es gibt einen Hinweis zur Vorsicht. Denken Sie daran, das Design Ihrer Site zu berücksichtigen, wenn Sie sich für die Site entscheiden. Es ist wichtig, dass jede Funktion zu Ihren spezifischen Standortzielen beiträgt. Häufig ist es am besten, mit den Grundlagen zu beginnen und dann jede Funktion langsam hinzuzufügen, um zu sehen, welche funktionieren und welche Ihre Zeit, Energie oder Ihr Geld nicht gut nutzen.

Herausgegeben vom Online-Business- / Hosting-Experten Brian T. Edmondson


Video Des Autors: Diese 12 gefährlichen Android-Apps solltest du sofort löschen

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Zeitmanagement-Tipps für eingehende Telefonanrufe

✔ - Adam Osborne Biografie: Unternehmer

✔ - Sollten Sie ein kleines Unternehmen kaufen oder gründen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!