Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

State Tax Holidays - So bereiten Sie Ihr Unternehmen vor


Der Sommer ist die Zeit für einen Einkaufsbummel vor der Schule. Dies bedeutet, dass die Staaten den Verkauf durch Abgabe von Steuertagen fördern. Wenn Ihr Unternehmen Produkte verkauft, die während eines Umsatzsteuerurlaubs in Ihrem Bundesland möglicherweise steuerbefreit sind, benötigen Sie Informationen und Tipps zur Vorbereitung auf diesen Urlaub.

Umsatzsteuer-Feiertage - etwas Hintergrund

Das Sales Tax Institute sagt, dass im Jahr 2017 14 Bundesstaaten an verschiedenen Terminen und zu verschiedenen Zwecken teilnehmen werden, von Schulkleidung über Energieeffizienz bis hin zu Hurrikan-Vorbereitung. Die meisten Staaten haben Anfang August ihren Umsatzsteuerurlaub.

Der erste Umsatzsteuer-Feiertag wurde 1997 von New York angekündigt, um Kaufinteressenten zu motivieren, sich in New York aufzuhalten, um Schulkleidung zu kaufen, anstatt in Nachbarstaaten zu reisen, in denen die Kleidung steuerfrei ist.

Wie Sales Tax Holidays funktionieren

Jedes Jahr bieten die meisten Staaten ihren Kunden einen Tag oder mehrere Tage an, an denen sie bestimmte Produkte kaufen können, ohne für diese Produkte Umsatzsteuer zahlen zu müssen. Diese Promotion fällt häufig zusammen mit dem Verkauf von Schulmaterial und Kleidung.

Nicht alle Artikel sind von der Umsatzsteuer befreit. Jeder Staat hat sein eigenes Datum und Ausnahmen. Wenn Sie ein Einzelhandelsunternehmen besitzen, bedeutet dies Sie muss teilnehmen durch den Verkauf von umsatzsteuerfreien Artikeln während dieser Zeit ohne Umsatzsteuer.

Finden Sie heraus, ob Ihr Bundesstaat einen Umsatzsteuerurlaub anbietet

Zunächst müssen Sie wissen, ob Ihr Bundesstaat Umsatzsteuer-Feiertage anbietet und ob von Ihnen verkaufte Artikel in dieser Zeit ausgenommen sind. Das Sales Tax Institute verfügt über eine Liste der Umsatzsteuer-Feiertage.

In einigen Bundesstaaten ist es schwierig, den Kunden ein Wochenende ohne Steuern zu rechtfertigen. Georgien hat seinen Umsatzsteuerurlaub im Jahr 2017 abgesagt, mit dem Hinweis, dass die Vorteile die geringeren Steuereinnahmen nicht wert waren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Umsatzabteilung Ihres Staates.

Vergleichen Sie die Liste der Artikel, die Teil des Umsatzsteuer-Feiertags sind, mit den Artikeln, die Ihr Unternehmen verkauft.

Prüfen Sie die lokalen Optionssteuern

Prüfen Sie, ob Sie noch hinzufügen müssen lokale Optionssteuern Verkäufe während dieser Veranstaltung in Ihrem Bundesland. Einige Städte und Landkreise nehmen an der Umsatzsteuer teil, andere dagegen nicht. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Steuerbehörde, um zu sehen, ob sie teilnehmen.

Aber du bist noch nicht fertig.

Prüfen Sie die besonderen Umstände

Sie müssen herausfinden, wie Sie damit umgehen spezielle Umstände B. Rabatte, Geschenkgutscheine, Aufteilen von Artikeln (Sie können kein Paar Schuhe teilen!), Regenchecks, Lay-aways und mehr. Und sind Versandhandel und Internet-Transaktionen während der Ferien ausgenommen? Ihre staatliche Steuerbehörde verfügt über weitere Informationen zu den Details.

Teilnahme an einem Umsatzsteuerurlaub für Ihr Online-Geschäft

Wenn Sie Artikel verkaufen, die Teil eines Umsatzsteuer-Feiertags sind, möchten Sie möglicherweise Online-Käufer davon in Kenntnis setzen. Dies ist von Staat zu Staat sehr kompliziert. Amazon sagt, dass sie teilnehmen

"In Umsatzsteuerferien für Staaten, in denen Amazon.com LLC und Amazon Digital Services LLC Steuern erheben müssen. Während eines Umsatzsteuerurlaubs ist der Kauf bestimmter qualifizierter Produkte nur für den angegebenen Zeitraum von der Umsatzsteuer befreit."

Verbotene Werbung während eines Umsatzsteuerurlaubs

Mehrere Bundesstaaten (z. B. Texas und Iowa) untersagen es Unternehmen, Werbung zu machen, dass sie auf die Umsatzsteuer für Artikel verzichten, die nicht Teil des Urlaubs sind. Iowa zum Beispiel sagt:

Unternehmen können nicht dafür werben, dass sie die Umsatzsteuer für Artikel bezahlen, die nicht qualifiziert sind.

Denken Sie daran, dass in den meisten Bundesstaaten Verkaufssteuern erforderlich sind, auch wenn Ihr Bundesstaat gegen diese Werbung kein spezifisches Verbot hat.

Melden Sie den Verkauf steuerfreier Gegenstände an Ihren Staat

Zum Schluss musst du Aufzeichnungen machen Ihre Verkäufe von steuerfreien Artikeln während des Umsatzsteuerurlaubs und melden Sie diese in Ihrem nächsten Umsatzsteuerbericht Ihrem Staat. Die Erhebung, Berichterstattung und Zahlung der staatlichen Umsatzsteuern unterscheidet sich von Staat zu Staat. Im Allgemeinen müssen Sie jedoch Folgendes tun:

  • Registrieren Sie sich bei Ihrem Bundesstaat, um Umsatzsteuern zu erheben
  • Berücksichtigen Sie dann die Umsatzsteuer für jeden Einzelhandelskauf in Ihren Berechnungen, einschließlich lokaler Optionssteuern für Ihren Vertriebsstandort.
  • In regelmäßigen Abständen müssen Sie Ihrem Staat Berichte über die eingezogenen Beträge vorlegen und diese Beträge überweisen (zahlen).

Ausführliche Informationen zu allen Schritten des Umsatzsteuerprozesses für Ihr Unternehmen finden Sie in meinem Artikel über Erhebung, Berichterstellung und Zahlung staatlicher Umsatzsteuern.

So zeichnen Sie Sales Tax Holiday Sales auf

Um die Umsatzsteuer-Feiertagsverkäufe in Ihren Unterlagen anzuzeigen, müssen Sie:

  • Zeigen Sie zuerst den Steuerbetrag an, der für jeden "Urlaub" -Posten hätte erhoben werden sollen
  • Zeigen Sie den Betrag an, der nicht erhoben wurde, weil er steuerbefreit war.

Das Formular für die Umsatzsteuerberichterfassung Ihres Bundesstaats sollte über diese Kategorien verfügen. Daher müssen Sie lediglich die Feiertagsartikel hinzufügen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bundesstaat nach Details zu den Umsatzsteuerfeiertagen und darüber, wie Sie staatliche und lokale Verkaufssteuern erheben, ausweisen und zahlen.

Und bereiten Sie sich darauf vor, während dieser Zeit beschäftigt zu sein. Trotz der zusätzlichen Arbeit, die mit der Teilnahme an einem Umsatzsteuerurlaub verbunden ist, kann dies für ein paar Tage einen schönen Schub für Ihr Unternehmen bedeuten.


Video Des Autors: Tesla Model 3 Tax Credit - LAST CHANCE TO SAVE !

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Arbeitnehmerentschädigung - Grundlagen für Arbeitgeber

✔ - Vorteile der Wassereinsparung

✔ - Tipps zum Schreiben eines Briefes an einen Zeitungseditor


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!