Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Verkaufsberichte in QuickBooks Accounting Software

Verkaufsberichte können Ihnen helfen, Ihre besten Kunden und Gewinne zu ermitteln


Die QuickBooksVerkaufsberichte können Sie weitere Informationen zu Ihren Abrechnungs- und Verkaufsprozessen erhalten. Neben der Anzeige der fälligen Beträge von Kunden, der offenen Rechnungen und der durchschnittlichen Tage, um die Sie bezahlen müssen Verkaufsberichte In diesem Abschnitt können Sie den Umsatz nach Kunden und nach Vertriebsmitarbeitern anzeigen. Der Verkaufsbericht in diesem Abschnitt ist hilfreich, um Ihre größten Kunden zu ermitteln und Ihnen einen besseren Einblick in die Leistung Ihrer Vertriebsmitarbeiter zu geben.

Sie finden eine Liste verschiedener QuickBooks Verkaufsberichte zusammen mit einer Beschreibung der im nachstehenden Bericht enthaltenen Informationen.

Verkäufe durch den Kunden

QuickBooks Umsatz nach Kundenberichten erhalten Sie weitere Informationen darüber, wie viel Sie an jeden Ihrer Kunden verkaufen.

  • Umsatz nach Kundenübersicht:Der Bericht "Umsätze nach Kunden" zeigt Ihnen den Gesamtumsatz für jeden Kunden sowie den Gesamtumsatz für jeden Auftrag.
  • Umsatz nach Kundendetails:Der Bericht "Verkauf nach Kundendetails" ähnelt dem oben diskutierten Bericht "Verkauf nach Kundendetails", mit der Ausnahme, dass dieser detaillierte Bericht die Verkäufe jedes Artikels nach Transaktion aufschlüsselt.
  • Verkäufe per Schiff an Adresse: Der Bericht "Verkäufe nach Versand an Adresse" zeigt die Verkäufe nach Versandadresse an, einschließlich der Aufgliederung der einzelnen Transaktionen nach Versandadresse.

  • Ausstehende Verkäufe:Der Bericht "Ausstehende Verkäufe" zeigt Ihnen alle Verkäufe an, die sich im Status "Ausstehend" befinden.
  • Umsatzdiagramm:Das Verkaufsdiagramm bietet Ihnen eine visuelle Darstellung des Umsatzes nach Zeitraum, Kunde, Artikel oder Vertriebsmitarbeiter.

Verkäufe nach Artikel

QuickBooks Umsatz nach Artikelberichten zeigt Ihnen grundlegende und detaillierte Informationen darüber, wie sich jedes Ihrer Produkte oder Dienstleistungen verkauft.

  • Umsatz nach Artikelübersicht: In der Übersicht "Verkäufe nach Artikeln" erfahren Sie, wie viele Artikel oder Services Sie verkauft haben, wie viel Dollar insgesamt verkauft werden und wie rentabel die einzelnen Produkte oder Services sind.
  • Umsatz nach Artikeldetails:In der Liste "Verkauf nach Artikeln" werden die Verkäufe jedes Artikels mit einer detaillierten Auflistung der einzelnen Transaktionen angezeigt.

Verkäufe nach Rep

Mit den QuickBooks Sales by Rep-Berichten erhalten Sie bessere Einblicke in die Leistung Ihrer Vertriebsmitarbeiter.

  • Umsatz nach Vertretern: Im Bericht der Vertriebsmitarbeiter nach Zusammenfassung wird der Gesamtumsatz aller Vertriebsmitarbeiter angezeigt.
  • Umsatz nach Vertretern:Der Bericht "Verkauf nach Vertriebsmitarbeitern" enthält eine detaillierte Auflistung der Verkäufe für jeden Ihrer Vertriebsmitarbeiter.

Kundenaufträge öffnen

QuickBooks Kundenauftragsberichte öffnen erhalten Sie weitere Informationen zu den offenen Verkaufsaufträgen Ihres kleinen Unternehmens.

  • Offene Verkaufsaufträge nach Kunden: Der Bericht "Offene Kundenaufträge nach Kunden" zeigt Ihnen den offenen Kundenauftrag für jeden Kunden oder Job.
  • Verkaufsaufträge nach Artikel öffnen: Der Bericht "Offene Verkaufsaufträge nach Artikel" zeigt Ihnen den offenen Verkaufsauftrag für jeden Artikel.

Weitere QuickBooks-Berichte

Alle QuickBooks-Versionen verfügen über zahlreiche vorgefertigte Berichte, die Folgendes enthalten:

  • Unternehmens- und Finanzberichte - In diesen Finanzberichten erfahren Sie, wie es Ihrem Unternehmen finanziell geht.
  • Kunden- und Forderungsberichte - Diese Berichte zeigen Ihnen, wie viel Sie Ihren Kunden schulden.
  • Verkaufsberichte: Diese Berichte enthalten Informationen zu Vertriebsmitarbeitern, Verkaufsaufträgen und ausstehenden Verkäufen.
  • Job-, Zeit- und Kilometerberichte - Diese Berichte enthalten Informationen über Ihre Jobschätzungen, einschließlich Zeit, Betrag und Kilometerstand für jeden Job.
  • Vendor & Payable-Berichte - In diesen Berichten erfahren Sie, wie viel Geld Ihr Unternehmen seinen Lieferanten schuldet.

  • Kaufberichte - Diese Berichte enthalten Informationen über die Einkäufe Ihres Unternehmens und seine offenen Bestellungen.
  • Inventarberichte - Diese Berichte geben Ihnen Informationen zu Inventarwert, Lagerbestand und in Bearbeitung befindlichen Arbeiten.
  • Mitarbeiter- und Lohnberichte: Diese Berichte geben Ihnen Informationen über Ihre Mitarbeiter und die Lohnkosten.
  • Bankberichte - Diese Berichte geben Ihnen Informationen zu Ihren Bankgeschäften.
  • Berichte über Buchhalter und Steuern - Diese Berichte enthalten Informationen zu den grundlegenden Berichten für die Buchhaltung und Informationen, die zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung erforderlich sind.

  • Budgets und Prognoseberichte - Diese Berichte enthalten Informationen, um Ihre tatsächlichen Ergebnisse mit Ihren budgetierten Beträgen zu vergleichen.
  • Listenberichte - Diese Berichte enthalten Telefon-, Kontakt- und Kundenlisten, die Sie als nützlich erachten.

Für die meisten kleinen Unternehmen verwenden Sie regelmäßig nur eine Handvoll Berichte. Möglicherweise haben Sie jedoch spezielle Berichtsanforderungen, für die zusätzliche Informationen erforderlich sind. Sie sollten sicher sein, alle benutzerdefinierten Berichte, die Sie in QuickBooks erstellen, mithilfe der Funktion „Merken“ im Programm zu speichern, damit Sie nicht regelmäßig neue Berichte erstellen müssen. QuickBooks ist ein leistungsfähiges Programm für Kleinunternehmer. Wenn Sie sich also etwas Zeit nehmen, um diese Berichte zu lernen, können Sie mit diesem Buchhaltungssoftwareprogramm für Kleinunternehmen mehr erreichen.

Artikel Inhaltsverzeichnis Direkt zum Abschnitt

Erweitern

  • Verkäufe durch den Kunden

  • Verkäufe nach Artikel

  • Verkäufe nach Rep

  • Kundenaufträge öffnen

  • Weitere QuickBooks-Berichte


Video Des Autors: Small Business Accounting - Software GnuCash 2.6.19

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Der beste Weg, um Geld in Ihr Startup-Geschäft zu stecken

✔ - Versicherungsgrundlagen - Wie ist Ihre Police organisiert?

✔ - So ziehen Sie nicht erstattete Mitarbeiterausgaben ab


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!