Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Multi-Unit-Franchise - Definition


Ein Multi-Unit-Franchise ist eines, bei dem der Franchise-Nehmer mehr als eine Einheit besitzt und betreibt, die sich traditionell in derselben allgemeinen Region befindet.

Multi-Unit-Franchise-Unternehmen und Franchise-Nehmer

Für einen Multi-Unit-Franchise-Nehmer gibt es eine Area Developer-Vereinbarung, die die Anzahl der Units angibt, die der Multi-Unit-Franchise-Nehmer in welcher Zeit und in welchem ​​Gebiet eröffnen wird. Es gibt dann für jede geöffnete Einheit eine individuelle Franchisevereinbarung zwischen Franchise-Geber und Franchise-Nehmer. Normalerweise gibt es einen Zeitplan oder eine erforderliche Zeit, zu der die Einheit gemäß der Area Developer Agreement geöffnet werden muss.

Sind Multi-Unit-Franchises beliebt?

Das Multi-Unit-Franchise ist eine Form des Franchising, die in den letzten Jahrzehnten an Popularität, Häufigkeit und Einfluss gewonnen hat. Bei diesem Modell wird der Franchisegeber häufig Betriebsleiter für den Betrieb der einzelnen Standorte einschalten. Der Franchisegeber selbst kann eine Einzelperson oder ein Paar sein - ähnlich wie das traditionelle Beispiel eines Einzelunternehmers. In den letzten Jahrzehnten haben sich diese Franchisegeber jedoch häufig zu großen Konzernen entwickelt. Viele dieser Unternehmen haben viele verschiedene Franchise-Marken in ihren Portfolios und verfügen über ein unglaublich robustes und ausgereiftes Back-of-House, das Dutzende oder sogar Hunderte von Standorten unter einem Franchisegeber effizient betreiben kann.

Ein Multi-Unit-Franchisenehmer zu werden erfordert zwar ein höheres Investitionsniveau, bietet aber auch mehr Stabilität und eine höhere erwartete Erfolgsquote, da der Franchise-Nehmer nicht nur auf einen einzigen Standort angewiesen ist, um erfolgreich zu sein. Es werden auch Kosten gespart, weil ein Back-of-House für mehrere Standorte effizient ist. Darüber hinaus bieten Franchise-Geber oft reduzierte Gebühren und Lizenzgebühren für Franchisenehmer mit mehreren Einheiten an, um sie dazu zu bewegen, zunächst einen höheren Dollarbetrag anzulegen.

Zum Beispiel verlangen viele Franchise-Geber, dass ein Franchisenehmer mit mehreren Einheiten einen anfänglichen Teil der Franchise-Gebühr für jeden Standort bezahlt, der gemäß der Vereinbarung eröffnet wird. Dies kann als einer Einlage ähnlich angesehen werden, ist jedoch eine Gebühr, die gezahlt wird, um diese potenziellen Standorte während des gesamten Entwicklungszeitraums vom Markt fernzuhalten.

Vor- und Nachteile eines Multi-Unit-Franchisenehmers

Die Beliebtheit von Multi-Unit-Franchisenehmern hat in den letzten Jahren ein exponentielles Wachstum erfahren. Viele der größten Franchise-Systeme werden von einer kleinen Anzahl von Franchisenehmern mit mehreren Einheiten dominiert. Dies ermöglicht den Franchisenehmern, in ihren Systemen eine beträchtliche Menge an Macht auszuüben. Es kann auch ein unglaubliches Maß an Stabilität für das System eines Franchisegebers bieten. Neben der Effizienz, nur einen Franchise-Nehmer für mehrere Geschäfte bedienen zu müssen, kann der Franchisegeber seine Marke weiter ausbauen, indem er erfahrene Franchise-Nehmer, die bereits über eine erfolgreiche Erfolgsgeschichte verfügen, neue Standorte und Regionen verleihen.

Wenn eine einzelne Einheit oder sogar mehrere Einheiten unter der Kontrolle eines schlecht funktionierenden Franchise-Nehmers leiden, sind die bestehenden Multi-Unit-Franchise-Nehmer oft bestrebt, diese Standorte zu übernehmen Standorte rund um die Rentabilität.

Diese etablierten Multi-Unit-Franchise-Unternehmen sind zum größten Teil sehr wählerisch bei der Auswahl ihrer Marken. Es ist selten, dass sie in ein aufstrebendes Franchise-System investieren, das noch keine etablierte und erfolgreiche Betriebs- und Unterstützungsgeschichte hat. Aus diesem Grund beginnen viele aufstrebende Franchise-Geber ihr frühes Wachstum bei Single-Unit-Franchise-Nehmern, bevor sie den Big Playern im Multi-Unit-Bereich ein wettbewerbsfähigeres und umfangreicheres Angebot unterbreiten können. Franchise-Geber sollten es vermeiden, diese großen Multi-Unit-Franchisenehmer zu integrieren, bis ihre Systeme gut entwickelt und konsistent sind.

Häufig hat ein Franchisegeber nur eine Chance, dieser Community zu zeigen, dass seine Marke und sein Support den Erwartungen entsprechen, und wenn die Marke ins Wanken gerät, kann es schwierig sein, sich zu erholen.

Die Gruppe der etablierten Multi-Unit-Franchise-Nehmer ist zwar immer stärker, aber immer noch eine relativ begrenzte und eng zusammenarbeitende Gemeinschaft. Es kann schwierig sein, Ihre Marke vor Augen zu bekommen, und noch schwieriger, sie dazu zu bringen, Ihre Marke ernsthaft zu untersuchen. Eine großartige Gelegenheit, um diese Community auf Ihre Marke aufmerksam zu machen, ist die Teilnahme an der Multi-Unit-Franchising-Konferenz, die von erstellt und produziert wird Franchise-Medien-Update und Franchising.com jeden Frühling in Las Vegas.


Video Des Autors: Multi Unit Franchise Strategy

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Artikel, die Sie niemals bei eBay verkaufen sollten

✔ - Zitate über Schuhe, Hardware, Drogen, Kaufhäuser

✔ - 5 Verschiedene Methoden zum Sammeln der Miete


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!