Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Ist Affiliate-Marketing rentabel?

Wie erfolgreiche Affiliate-Vermarkter eine profitable Nische wählen


Der Einstieg in und die Gründung eines Affiliate-Marketing-Unternehmens mag auf den ersten Blick eine schwierige Aufgabe sein, aber es kommt darauf an, einige grundlegende Schritte zu befolgen.

Der erste und wahrscheinlich naheliegendste Schritt ist tatsächlich Wähle die Nische dass Sie Ihr Affiliate-Geschäft aufbauen möchten.

Klingt einfach, richtig?

Nun, für manche ist es vielleicht nicht schaden, einen systematischen Ansatz für die Nischenauswahl zu haben. Sie werden Enttäuschungen vermeiden, ganz zu schweigen von der verlorenen Zeit und der Anstrengung, eine Nische zu verfolgen, die niemals Ihre Ziele erreichen würde.

1. Was sind deine persönlichen Leidenschaften?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie Ihre Suche nach einer Nische beginnen sollen, beginnen Sie immer mit der Person, die Sie am besten kennen - Sie! Dies bedeutet, dass Sie die Aktivitäten, die Ihre Zeit in einer typischen Woche ausmachen, genau unter die Lupe nehmen, sei es Arbeit, Hobbys, eine besondere Leidenschaft oder vielleicht ein gesellschaftlicher Trend, den Sie in letzter Zeit wahrgenommen haben. Brainstorming verschiedene Ideen, bringe sie zu Papier und mache dich bereit, sie im nächsten Schritt zu bewerten (siehe unten).

Beispielsweise erhalten Sie nach einer Selbstbewertung die folgende Liste:

  • Arbeitsbezogene Fähigkeiten: Automechaniker, Klempnerarbeiten, Zimmerei.
  • Hobbys: Gartenarbeit, Sammeln von Münzen, Poker
  • Leidenschaften: Golf, Kochen, persönliche Fitness
  • Heiße Trends: Glutenfrei essen, Bitcoins (Digital Money)

Möglicherweise können Sie auch aus Problemen oder Situationen, mit denen Sie täglich arbeiten, eine gute Nische auswählen (z. B. ADHS, Money Management, Public Speaking).

Diskutieren Sie an dieser Stelle keine Ideen. Beantworten Sie einfach diese Frage: "Wenn ich mit einer Website, die zu einem Thema auf der Welt basiert, Geld verdienen könnte, was wäre das?", Dann schreiben Sie jede Idee, die Ihnen in den Sinn kommt. Wir werden diese Ideen im nächsten Schritt bewerten.

Für welche Nische Sie sich letztendlich auch entscheiden, Sie müssen sich langfristig engagieren, um Ihren Expertenstatus aufzubauen und das Vertrauen von Interessenten und hoffentlich (wiederkehrenden) Kunden zu gewinnen. Um Ihr Fachwissen in Dollar umzuwandeln, müssen Sie konsequent nischenspezifischen Qualitätsinhalt erstellen und sich in der Community engagieren.

Siehe auch: Wie man mit Affiliate Information Marketing Geld verdient

2. Geben die Leute Geld in Ihrer Nische aus?

Sobald Sie Ihre Ideen notiert haben, müssen wir nun feststellen, ob bei diesen Ideen ein Gewinnpotenzial besteht.

Es ist gut zu wissen, ob Ihre Nische die Einkommensziele Ihrer Partner unterstützen kann, ob es sich dabei um ein paar hundert Dollar pro Monat handelt oder um einen Vollzeitjob zu ersetzen. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, den Markt zu erforschen, die Ihnen zur Verfügung stehen:

A. Werbung

Wenn Sie unterwegs sind, überprüfen Sie die Menge der Werbeflächen für Werbeschilder, die den Artikeln in Ihrer Nische gewidmet sind. City- und Highway-Werbetafeln können teuer sein, daher sind die Unternehmen und Produkte hinter der Werbung zuversichtlich, was die Profitabilität und das Umsatzpotenzial ihres Marktes anbelangt.

Auf der Internet-Seite haben Sie möglicherweise von Google Adwords gehört, einem speziellen Programm, mit dem Unternehmen während der Google-Suchmaschinenergebnisse kleine Anzeigen vor Nutzern platzieren können. Führen Sie einige Google-Suchanfragen mit Schlüsselwörtern durch, die sich auf die Ideen beziehen, die Sie aufgeschrieben haben. Sehen Sie, dass andere Kunden Anzeigen schalten, die sich auf diese Keywords beziehen, und was verkaufen sie?

Wenn Werbetreibende Anzeigen auf diesem Markt schalten, müssen sie wahrscheinlich Geld verdienen.

B. Zeitschriftenanzeigen

Obwohl viele Experten für digitales Marketing den Niedergang der Printmedien als effektive Werbeform prognostizieren, sind Zeitschriftenanzeigen nach wie vor ein guter Weg, um die Rentabilität einer Business-Nische zu messen.

Wenn es Zeitschriften in Ihrem Markt gibt und vor allem Anzeigen in Zeitschriften, die sich auf Ihren Markt beziehen, dann ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass Ihre Leidenschaften gewinnbringend sind.

C. Fachzeitschriften und Bücher

Gehen Sie zu einem Zeitungsstand und zählen Sie die Anzahl der Zeitschriften in der Nische, in die Sie einsteigen möchten. Viel Konkurrenz und glänzende Anzeigen (z. B. Fitness und Ernährung, Renovierung des Hauses, Angeln) weisen in der Regel auf eine gesunde Branche hin.

Gleiches gilt für die lokale Buchhandlung, die New York Times oder die Bestseller-Rangliste von Amazon. Sie sehen beispielsweise Diätbücher, die regelmäßig einen hohen Rang haben. bedeutet wahrscheinlich, dass die Menschen über ihre Gesundheit und ihren Körper motiviert sind.

D. Gruppen und Vereinigungen

Die Stärke der verschiedenen Hobbys, Trends und Leidenschaften auf lokaler und globaler Ebene lässt sich häufig an der Anzahl der an ihrer Förderung und Beteiligung beteiligten Gruppen messen. Wenn es Gruppen, Vereinigungen und Fachveröffentlichungen gibt, die sich auf ein bestimmtes Thema beziehen, ist dies ein gutes Zeichen, dass es die Möglichkeit gibt, die Menschen in diesen Gruppen zu erreichen und davon zu profitieren.

Siehe auch: Machen Sie mehr Geld mit diesen 3 Marketing-Tipps

3. Viele potenzielle Produkte, die gefördert werden sollen

Grundsätzlich haben Sie die Wahl, digitale (Informations-) Produkte über ClickBank und konkurrierende webbasierte Plattformen oder physische Produkte mit anderen Händlern zu bewerben. Digitale Produkte haben weniger Aufwand und benötigen keinen physischen Speicherplatz. Daher sind sie für Anfänger gut geeignet. Dies beschränkt Sie jedoch auf den Verkauf theoretischer und „How to“ -Informationen an Kunden.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt werden die meisten Affiliate-Vermarkter versuchen, digitale und physische Produkte zu kombinieren, um alle Teile ihrer Nische abzudecken und die Kundenbindung zu verbessern. Im schlimmsten Fall können Sie physische Medienpakete anbieten, bei denen es sich um digital-physische Hybride handelt. Diese sind insbesondere in den Sport- und Fitness-Nischen beliebt.

Wir haben in diesem Artikel über Nischen gesprochen, aber was Sie wirklich feststellen wollen, ist ein Subniche Für sich selbst ist das klein genug, um einen direkten Wettbewerb mit Prominenten und mächtigen Organisationen zu vermeiden, aber ausreichend, um Ihre Einkommensziele zu unterstützen, indem Sie Ihren „Know-Like- und Trust-Faktor“ sinnvoll festlegen.

Siehe auch: Wie Sie sich als Partner brandmarken, um Ihren Umsatz zu steigern

Zum Beispiel ist Sport eine riesige Gruppe von Nischen, die Sie alleine nicht beherrschen können. Überlassen Sie das ESPN und den großen Sportmarken. Sogar eine Sportnische wie Golf ist in den USA und auf der ganzen Welt massiv, so dass es extrem schwierig werden würde, der Golfspieler zu werden.

Bestimmte Subniches wie „So verbessern Sie Ihren Golfschwung“ funktionieren jedoch möglicherweise. Klein genug, um das harte Schlagen zu vermeiden, aber groß genug, um einen Bedarf für Tausende, wenn nicht Millionen von Freizeitgolfern zu erfüllen.

Wie dieser Artikel zeigt, ist die Auswahl einer Nische ein systematischer Prozess, der darauf abzielt, Ihnen die bestmöglichen Chancen für das Affiliate-Marketing-Erfolg zu geben. Die Schönheit liegt natürlich in der Hinrichtung, die Sie von denen trennen wird, die diesen klar umrissenen Plan nicht erfüllen.

Klicken Sie hier, um weitere Tipps und Strategien für das Affiliate-Marketing zu erhalten.


Video Des Autors: Online 4-stellige Beträge verdienen - so funktioniert's | #1 Tutorial

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - 5 Möglichkeiten, die Stärken und Schwächen Ihres Teams zu identifizieren

✔ - Warum und wie feiern wir den Tag der Arbeit?

✔ - 15 Beantwortung von Steuerfragen zu Hause


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!