Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

So verbessern Sie die Spenderbindung mit Social Media

Verwenden Sie jedes Werkzeug, um Ihre Spender zu behalten.


Die sozialen Medien sahen einst wie eine Spekulation für gemeinnütziges Fundraising aus. Starten Sie das Posting, fangen Sie an zu twittern, starten Sie das Crowdfunding, und die Spenden werden gerollt!

Das war leider nie der Fall. Heute ist die organische (unbezahlte) Reichweite gesunken; Social-Media-Algorithmen drängen Freunde und Familie vor Marken wie Non-Profit-Organisationen. Jeden Tag tauchen Millionen von Millionen von Inhalten auf.

Für das Sammeln von Geld in den sozialen Medien sind konzertierte, konsequente Anstrengungen und Kreativität sowie Ressourcen, Zeit der Mitarbeiter, professionelles Know-how und sogar Streß erforderlich.

Die effektive Nutzung eines oder mehrerer dieser Kanäle sollte nach wie vor einen wichtigen Bestandteil einer gemeinnützigen Kommunikations- und Fundraising-Strategie darstellen. Wir brauchen jedoch einen neuen Ansatz.

Anstatt zu erwarten, dass Social Media eine große Gruppe neuer Unterstützer rekrutiert, können Sie die Verbindung zu denjenigen, die Sie bereits kennen und lieben, vertiefen.

Das ist richtig - Ihre derzeitigen Spender.

Es ist kein Geheimnis, dass der Schlüssel zum Erhalt von Spendern vielen gemeinnützigen Organisationen entgeht. Ist es überhaupt ein Wunder, warum? Ich habe letztes Jahr insgesamt 20 Spenden für 20 gemeinnützige Organisationen gemacht und von genau neun von ihnen personalisierte Dankeschöns erhalten.

Ich gehe davon aus, dass ich von den anderen hören werde, wenn es Zeit für das Fundraising ist, aber nicht vorher. Dieser Mangel an konsequentem Engagement und Kommunikation mit den Spendern hat zu einem erneuten Fokus auf die "Spenderbindung" geführt.

Was ist Spendenrückhaltung?

Nach Angaben von Blackbaud ist die Spender-Retentionsrate "der Prozentsatz von Spendern, den Ihre Organisation von einem Zeitraum zum anderen hält oder erneuert oder erneut gibt".

Die Studie zur Mittelbeschaffung zur Mittelbeschaffung für das Jahr 2016 ergab, dass die mittlere Spendenquote der Spender bei gemeinnützigen Organisationen 46 Prozent beträgt. Das heißt, etwas mehr als die Hälfte aller Spender gab ein Jahr, gab aber nicht noch einmal dieselbe gemeinnützige Organisation ab.

Die Umfrage ergab auch, dass Wohltätigkeitsorganisationen für jeden mit neuen Spenden erzielten 100 US-Dollar durch Geschenkabbau, z. B. verlorene Spender oder kleinere Geschenke von aktuellen Spendern, 91 US-Dollar verloren haben.

Sie können Ihre eigene Spendenbindungsrate berechnen, indem Sie die Anzahl der zurückgebenden Spender in Ihrem letzten Geschäftsjahr durch die Gesamtzahl der Spender für dieses Jahr dividieren.

Warum ist Spendenrückhaltung wichtig?

Eine gesunde Spendenrückhaltequote für Ihre gemeinnützige Organisation zeigt, dass Sie gut mit Ihren derzeitigen Spendern kommunizieren, sie engagieren und Jahr für Jahr dazu ermutigen. Wenn Sie nur das Endergebnis der jährlich gesammelten Spenden betrachten, erfahren Sie nicht, ob Ihre Spenderverwaltung funktioniert. Wenn ja, dann geben die Spender Jahr für Jahr.

Wie die meisten gemeinnützigen Organisationen müssen Sie den Spenderanbau mit der Akquisition von Spendern in Einklang bringen, während Sie Dienstleistungen erbringen, Feuer löschen, Mitarbeiter verwalten und in den sozialen Medien aktiv bleiben. Es ist eine Menge zu fragen, ob es sich um eine kleine oder mittlere gemeinnützige Organisation handelt.

Glücklicherweise können Sie Social Media auch nachdenklich und strategisch einsetzen, um die Spendenaufbewahrungsraten zu verbessern.

Hier sind acht Möglichkeiten, Social Media zu nutzen, um die Spendenbindung bei Ihren gemeinnützigen Organisationen zu verbessern.

  • 01

    Werfen Sie die Annahmen darüber zurück, wer Social Media verwendet

    Ältere Frau, die ein selfie mit ihrem Handy nimmt.

    Ungeachtet dessen, was Sie vielleicht denken, nutzen Spender aller Generationen soziale Medien, um mit Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt zu treten und um Neuigkeiten und Ursachen zu erfahren, die für sie wichtig sind.

    Laut dem Pew Research Center nehmen 7 von 10 Amerikanern an mindestens einer Social Media-Plattform teil.

    Social Media ist auch nicht nur für junge Leute. Im November 2016 nutzten 34 Prozent der über 65-jährigen Amerikaner Social Media, und diese Zahl wächst stetig. Facebook ist die beliebteste Social-Media-Plattform für erwachsene Amerikaner, wobei Instagram und Pinterest den zweiten und dritten Platz einnehmen.

    Ihre Spender jeden Alters besuchen diese Websites täglich, tauschen Fotos und nützliche Informationen aus, schauen sich unterhaltsame Videos an und besprechen die für sie wichtigen Ursachen. Es liegt an Ihnen, einzusteigen und Teil des Gesprächs zu werden.

  • 02

    Verwenden Sie Videos und Visuals, um das Auge zu fangen

    Social Media-Beitrag für Bäume für die Zukunft

    Wenn Sie sich mit Spendern in den sozialen Medien verbinden, sollten Sie sich darauf konzentrieren, ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

    Nur ein kleiner Prozentsatz Ihrer gemeinnützigen Fans und Follower sieht Ihre Social-Media-Updates (aus diesem Grund ist das Erstellen Ihrer E-Mail-Liste von entscheidender Bedeutung). Sie erhöhen jedoch die Chancen, die Unordnung mit einer großartigen Optik zu durchschneiden.

    Video ist in allen Social-Media-Kanälen die beliebteste Art von Inhalten. Auf bestimmten Plattformen wird das Video auch ohne Ton automatisch abgespielt, sodass es auffällt, wenn Benutzer ihre News-Feeds nach unten scrollen.

  • 03

    Zeigen Sie Ihre Auswirkungen

    Beispiel für einen Instagram-Beitrag.

    Hier zeigen Sie, wie Spenden und Geschenke verwendet wurden. Ihre Social-Media-Kanäle sollten stets mit relevanten Nachweisen darüber bestückt sein, wohin das Geld ging, wem es half, wie es gewirkt hat und was weitere Spenden tun können.

    Visuelle Updates zu Spendenaktionen oder auch nur eine kurze Momentaufnahme von jemandem, der von Ihrer gemeinnützigen Organisation unterstützt wird, kann den Unterschied ausmachen.

    Die Menschen wollen ein Teil sein, etwas größer als sie selbst. Behandeln Sie Ihre Spender als Partner und Investoren, indem Sie Informationen bereitstellen und regelmäßig Informationen darüber erhalten, was ihre Spenden mitgeholfen haben. Gehen Sie nicht mit Spendern wie Geldautomaten um. Kommuniziere mit ihnen wie Freunde.

    Lassen Sie Ihre Spender lächeln, wenn sie die Ergebnisse sehen, zu deren Erreichung das Geschenk beigetragen hat. Beispiele hierfür finden Sie in den Social Media-Konten des Boston Children's Hospital, der St. Baldrick's Foundation und der Cape Ann Animal Aid.

  • 04

    Helfen Sie den Spendern, das Problem zu verstehen, das gelöst werden muss

    Infografik von der St. Baldrick's Foundation

    Ihre Spender kümmern sich um Ihre Organisation und Ihre Sache. Sie erwarten von Ihnen Updates, Nachrichten, Informationen und Schulungen zu diesem Thema. Sie sollten der Begleiter für Ihre Spender sein.

    Ist diese Ursache noch wichtig? Zum Beispiel wissen wir alle, dass Obdachlosigkeit ein Problem ist - aber Ihre Spender haben in letzter Zeit in den Nachrichten nichts davon gehört. Wie werden sie wissen, was los ist? Ihre gemeinnützige Organisation muss ein entscheidendes Element dieses Informationsrätsels darstellen.

    Wenn jemand Ihrer gemeinnützigen Organisation ein Geschenk gemacht hat, vertraut er oder sie darauf, dass Sie eine Lösung für ein Problem finden, das seiner Meinung nach wichtig genug ist, um es finanziell zu geben. Sie haben das Vertrauen Ihrer Spender erworben. Zeigen Sie ihnen jetzt, dass Sie dieses Problem eventuell lösen können, aber dass wir noch nicht da sind.

    Als Bonus können Sie Ihre Spender auf andere Ressourcen und Konversationen lenken, z. B. auf seriöse Tweet-Chats (z. B. #PovertyChat, #HealthChat) und relevante Facebook-Gruppen.

  • 05

    Nutzen Sie die Kraft von Social Media-Anzeigen

    Facebook-Anzeige von Kiva.

    Social-Media-Anzeigen können auf sehr spezifische Personengruppen ausgerichtet werden, basierend auf Geografie, Alter, Interesse und anderen Verhaltensweisen.

    Gemeinnützige Organisationen können eine Spenderliste hochladen, um eine ausgewählte benutzerdefinierte Zielgruppe zu erstellen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe erstellen, laden Sie die Spenderkontaktinformationen in Facebook hoch und erstellen die Anzeige. Wenn die Spender auf Facebook sind, wird ihnen die Anzeige angezeigt.

    Benutzerdefinierte Zielgruppen können verwendet werden, um Anzeigen für abgelaufene Spender ("Hey, haben Sie dieses Jahr etwas vergessen?"), Aktuelle Spender ("Vielen Dank für Ihr Geschenk") und vieles mehr zu erstellen. Entdecken Sie benutzerdefinierte Zielgruppen für Ihre gemeinnützige Organisation.

  • 06

    Design Danke Videos für Spender

    Ein Social Media-Dankeschön von Girls Inc.

    Ein Beispiel für ein fantastisches Dankeschön-Video stammt von der Kinderkrankenhaus-Stiftung in Colorado („Vielen Dank, dass Sie Kids Like Me unterstützen“). Das Video zeigt emotionales, visuelles Geschichtenerzählen. Es ist manchmal schwer anzusehen, aber es inspiriert auch definitiv. Sie können nicht anders als das Gefühl haben, dass Ihr Geschenk das Leben dieser Kinder verändert hat.

    Charity: Wasser macht immer Videos, die die Anerkennung der Spender zeigen. Die Organisation verwandelte ihren fünften Geburtstag in eine riesige Dankesaktion, in der Freiwillige und Mitarbeiter Telefonanrufe, personalisierte Videos, Briefe und mehr tätigten.

    Während Charity: Water weitreichende Arbeit auf dem Feld leistet, sind die Spendern dankbar Videos, die unterhaltsam, humorvoll, verrückt, schrullig und witzig sind. Schauen Sie sich hier an und lassen Sie sich inspirieren, Ihre nächste Danke-Videokampagne in den sozialen Medien zu teilen.

  • 07

    Geben Sie Social Media Shout Outs

    World Reader ruft in diesem Dankeschön-Social-Media-Beitrag einen namhaften Spender an.

    Wenn die Einstellungen des Spenders dies zulassen, markieren Sie diese auf Facebook und bedanken Sie sich bei ihnen. Wenn ihr persönliches Profil nicht mit einem Tag versehen werden kann, sollten Sie erwägen, ihr Unternehmen oder eine andere Zugehörigkeit zu kennzeichnen.

    Twitter ist ein fantastischer Weg zum Markieren einzelner Konten. Wenn Ihre Spender Nachrichten über ihre Spende auf Twitter geteilt haben oder die Nachricht über Ihre Spendenaktion verbreitet haben, sollten Sie dies mit einem Dankeschön-Tweet tun.

    Beispieltext: „Hi @awesomedonor! Danke, dass Sie an unserer Spendenaktion zum Jahresende mitgeholfen haben und ein großer Teil unseres Erfolgs sind! #Dankbarkeit"

    Rev. Jeff Putthoff, Executive Director von Hopeworks N Camden, sagt: „Wir verwenden Twitter, um Freiwilligen und Menschen zu danken, die sich für unsere Sache eingesetzt haben. Immer wenn wir uns direkt mit Menschen beschäftigen können, die uns berühren, tun wir das. “

  • 08

    Nutze Facebook Live

    Eine Giving Tuesday Ankündigung von World Pulse via FacebookLive.

    Es gibt viele Möglichkeiten, Facebook Live zu nutzen, und eine Verbindung mit Spendern ist eine davon.

    Durch das Teilen von Ankündigungen und Nachrichten per Live-Streaming oder durch Live-Übertragungen können Sie Authentizität und Transparenz demonstrieren - Schlüsselqualitäten erfolgreicher gemeinnütziger Organisationen.

    Ihre Organisation kann eine geheime oder private einladende Facebook-Spendergruppe erstellen und innerhalb dieser Gruppe live gehen, um noch mehr Exklusivität zu erhalten.

    Ihre Spender möchten sich in Ihre Arbeit eingebunden fühlen und müssen wissen, dass auch die kleinste Spende Auswirkungen auf das anstehende Problem hatte.

    Große und kleine Spender tun ihr Bestes, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Unsere Aufgabe als Non-Profit-Profis ist es, ihnen zu zeigen, dass sie uns alles bedeuten und dass unsere Arbeit ohne sie nicht möglich ist.

    Die Verwendung sozialer Medien zur Übermittlung dieser Nachricht kann Ihre Spendenbindungsstrategie erheblich verbessern.


  • Video Des Autors:

    In Verbindung Stehende Artikel:

    ✔ - Wie bereite ich mich auf eine Karriere in der Hochzeitsplanung vor?

    ✔ - Wofür verwendet ein Vermieter Ihre Mietzahlung?

    ✔ - Ein Leitfaden für die Rekrutierung im Bauwesen


    Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!