Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Die verschiedenen Ventile, die in Klempnerarbeiten verwendet werden


Ventile werden zum Stoppen und Regulieren des Wasserflusses verwendet, und jeder Ventiltyp hat seine Vor- und Nachteile und seine besten Anwendungen. Die meisten Ventile in einem Hausinstallationssystem sind Teil des Wasserversorgungssystems und steuern den Fluss von unter Druck stehendem Wasser vom Wasserversorgungsunternehmen oder einem privaten Brunnen. Die Konstruktion eines Ventils kann bestimmen, wie viel Wasserfluss zulässig ist oder ob es zur Einstellung des Flusses verwendet werden soll, anstatt das Wasser einfach ein- oder auszuschalten.

Schieber

Schieber gehören zu den am häufigsten verwendeten Ventilen in Sanitäranwendungen. Schieber steuern den Wasserfluss durch Anheben oder Absenken eines internen Schieber über einen Knopf oben am Ventil. Absperrschieber sollten niemals verwendet werden, um den Wasserfluss zu reduzieren. Mit anderen Worten, sie sind so konzipiert, dass sie den ganzen Weg weit weg sind. Durch die Einstellung des Wasserflusses können sie abgenutzt werden. Sie sind sehr zuverlässig und werden üblicherweise als Absperrventile an Haupt- und Zweigwasserleitungen verwendet.

Kugelhahn

Kugelhähne sind vielleicht die zuverlässigsten Ventiltypen und werden im Allgemeinen für Hauptwasserabsperrungen und Absperrversorgungsleitungen verwendet. Kugelhähne haben eine Kugel mit einem Loch in der Mitte. Die Kugel dreht sich, um das Wasser zu stoppen oder ungehindert durch das Ventil fließen zu lassen. Kugelhähne werden mit einem Hebelgriff bedient. Wenn der Griff parallel zum Rohr ist, ist das Ventil geöffnet. Wenn es senkrecht steht, ist das Ventil geschlossen. Der Griff ist also eine praktische visuelle Hilfe, damit Sie auf einen Blick erkennen können, ob das Wasser ein- oder ausgeschaltet ist.

Kugelhähne können ein- oder ausgeschaltet werden; Sie sollten nicht ein bisschen weiter sein.

Durchgangsventil

Absperrventile werden zur Regulierung des Durchflusses in Sanitäranwendungen verwendet. Absperrventile werden in der Regel installiert, wenn der Wasserfluss reguliert werden muss oder wenn er regelmäßig angepasst werden muss. Sie enthalten einen Stopper, der vom Ventilknopf angehoben und abgesenkt wird. Der Stopfen dichtet in einer Leitwand ab, um den Wasserfluss zu stoppen. Kugelventile haben ihren Namen von der globusartigen oder kugelähnlichen Erscheinung, die der Ventilkörper hat. Da Kugelhähne gut für die Regulierung des Durchflusses geeignet sind, werden sie häufig für Außenhähne (Schlauchlätzchen) und ähnliche Wasserhähne verwendet.

Ventil überprüfen

Rückschlagventile werden typischerweise in Wassertanks und anderen Wasserspeicheranwendungen verwendet. Diese Art von Ventil hat einen Einlass, an dem Wasser eintritt, und einen Auslass, an dem das Wasser austritt und das Wasser nur in eine Richtung strömen kann. Bei einem Wassertank kann durch ein Rückschlagventil gepumptes oder unter Druck stehendes Wasser in den Tank gelangen. Wenn die Pumpe oder der Druck abgeschaltet wird, verhindert das Ventil, dass die Schwerkraft das Wasser wieder herauszieht. Ein ähnlicher Gerätetyp, der an Außenhähnen verwendet wird, wird als Rückflussverhinderer bezeichnet.

Druckreduzierventil

Wasserdruckminderventile werden installiert, um den Wasserdruck auf die gewünschten oder akzeptierten Grenzen zu reduzieren. Sie haben normalerweise eine Feder und eine Membran, die je nach Druck der Wasserversorgung auf einen bestimmten Grenzwert eingestellt ist. Druckminderventile werden nicht verwendet, um den Wasserfluss ein- oder auszuschalten. Das Gebiet, das üblicherweise in Häusern genutzt wird, die relativ hohen Wasserdruck aus der Stadt beziehen. Ein zu hoher Wasserdruck ist für Hausinstallationssysteme und -geräte schwer.

Schmetterlingsventil

Absperrklappen haben eine interne Scheibe, die sich dreht, um den Wasserfluss zu regulieren. Da das Wasser um die Scheibe fließt, die sich in der Mitte des Ventils befindet, verringert sich der Wasserdurchfluss selbst bei vollständig geöffnetem Ventil. Die Wasserdurchflussmenge kann mit einem Schmetterling genau eingestellt werden. Ein bemerkenswerter Nachteil eines Schmetterlingsventils besteht darin, dass die Dichtung im Inneren des Ventils nach einigen Jahren zu Wartungsproblemen führen kann. Absperrklappen werden hauptsächlich in industriellen Anwendungen eingesetzt und sind in Haushaltsinstallationssystemen nicht üblich.

Vorrichtungsabsperrventil

Vorrichtungsabsperrventile sind kleine Ventile mit drehbaren Griffen oder Knöpfen, die zur Steuerung des Wasserflusses zu einzelnen Sanitärinstallationen wie Wasserhähnen und Toiletten dienen. Es gibt gerade Versionen und 90-Grad-Versionen (auch Winkelventile oder Winkelanschläge genannt). Mit den Absperrventilen können Sie an einem Wasserhahn oder einer anderen Vorrichtung arbeiten, ohne das Wasser am gesamten Absperrventil vollständig abstellen zu müssen.


Video Des Autors: Einhanfen von Gewinde und Verschraubungen - ein Gewinde Abdichten - von M1Molter

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Anfänger: So vermeiden Sie häufige Fehler beim Verkauf bei eBay

✔ - Erfahren Sie, wie Sie bezahlt werden und lesen können

✔ - Freiberufliche Arbeit Vor-und Nachteile


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!