Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Definition der uneinbringlichen Grundgebühr in Immobilien


Wenn die Eigentumsrechte an Immobilien vom Eintreten oder Nichteintreten eines bestimmten Ereignisses abhängen, spricht man von einem uneinbringlichen Nachlass. Dies beschränkt die Gebühr für einfache Eigentumsrechte.

Die Rechtmäßigkeit der nicht durchführbaren Gebühren

Wenn eine Übertragung von Immobilien durch eine "Bedingung nachträglich" gekennzeichnet ist, z. B. wenn der neue Eigentümer etwas nicht tun kann, behält sich der frühere Eigentümer das Recht vor, rechtliche Schritte zur Rücknahme des Eigentums einzuleiten, wenn der neue Eigentümer die verbotene Sache tatsächlich tut. Ein Beispiel könnte ein Verbot der Verwendung der Eigenschaft für die Jagd bei einer Ranchübertragung sein. Wenn der neue Eigentümer in der Zukunft die Jagd auf das Grundstück zulässt, könnte der vorherige Eigentümer rechtliche Schritte einleiten, um das Grundstück wieder in Besitz zu nehmen.

Eine unannehmbare Gebührensumme kann auch durch eine "besondere Einschränkung" gekennzeichnet werden. Hier gibt es eine Situation, in der die Rechte des neuen Eigentümers automatisch aufgehoben werden und das Eigentum an den Vorbesitzer zurückgeht, wenn eine bestimmte Einschränkung verletzt wird. Beachten Sie, dass in diesem Fall keine rechtlichen Schritte erforderlich sind, um die Immobilie zurückzuerhalten. Durch die Verwendung der Ausdrücke "solange" oder "während oder während" wird dieser Nachlass erstellt. Sollte unser Grundstück beispielsweise an den neuen Eigentümer übergeben werden, "solange es nur für die Aufzucht von Rindern verwendet wird", würde die Verwendung für andere Zwecke das Wiedereingliederungsrecht des vorherigen Besitzers auslösen und das Eigentum wieder zurückkehren.

Diese Art der Eigentumsbeschränkung ist nicht üblich, insbesondere bei normalen Transaktionen, die Eigenheime und sogar gewerbliche Immobilien verkaufen. Wenn es sich jedoch um große Immobilien handelt, die von einer Familie für Generationen gehalten werden, kann eine uneinbringliche Gebühr Teil der Transaktion werden und die Eigentumsrechte einschränken.

Beispiele

Ein Paket nördlich von Taos, NM, das einst eine große Ranch war. Als die Erben in der Familie beschlossen, es aufzuteilen und in mehrere Hektar großen Paketen zu verkaufen, haben sie die Wünsche ihrer Eltern erfüllt, weil sie die Bäume auf dem Grundstück behalten möchten. Sie sehen, dieses Gebiet gilt als "hohes Wüstenklima", und Bäume sind nicht so häufig in flacheren Gebieten, nicht an Berghängen.

In dieser Gegend befanden sich kleine Wacholderbäume, Zedern und Büscheichen, zusammen mit der Beifußbürste und der Chamisa. Das Eigentum wurde als unbrauchbare Gebühr beschränkt. Darin heißt es, dass nicht mehr als 10% der Bäume auf einer Parzelle für den Bau von Gebäuden oder für andere Zwecke gefällt werden könnten.

Könnte dies durchgesetzt werden? Rechtlich wäre die Antwort ja, aber praktisch wäre es schwierig, es sei denn, die Verkäufer haben vor dem Verkauf eine Menge Unterlagen erstellt. Um zu beweisen, dass die Beschränkung verletzt wurde, wäre es wahrscheinlich notwendig, umfangreiche Fotos zu machen und die Anzahl der Bäume zu zählen. Ich denke, keine rechtliche Meinung, dass ein notariell beglaubigtes Dokument, das von den Käufern unterzeichnet wurde, die der Baumzählung zustimmen, Teil der Transaktion sein sollte. Die Erben taten, was sie vernünftig und zu geringen Kosten tun konnten, um den Nachlasswünschen ihrer Eltern nachzukommen, aber sie haben wahrscheinlich nicht viel unternommen, um die Anzahl der Bäume vor dem Verkauf zu dokumentieren.

Ich bezweifle auch, dass die Erben die Absicht hatten, in der Zukunft nachzusehen, ob Verstöße vorlagen. Der minimale Aufwand und die Kosten wurden aufgewendet, um den Wünschen der Eltern zu entsprechen, aber die neuen Käufer hatten wahrscheinlich nichts zu befürchten, wenn die Bäume um mehr als 10% abgeholzt wurden.

Immer, wenn Sie eine unannehmbare Gebührensituation sehen, steckt normalerweise ein wenig interessante Geschichte dahinter. Eigentum besitzt ein Bündel von Rechten, es kann jedoch Einschränkungen geben, die das Bündel reduzieren.


Video Des Autors:

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Schlechte Klienten für Anwälte, die es vermeiden, zu vertreten

✔ - Produkt- und Handelsnamen-Franchising

✔ - Erstellen einer Zeitungsanzeige für ein Einzelhandelsgeschäft


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!