Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

CRA Audit - Small Business Audit Risk Kanada

So vermeiden Sie das Auslösen einer CRA-Prüfung


Jedes Unternehmen oder jede Einzelperson hat ein Schreiben der Canada Revenue Agency (CRA), in dem sie darüber informiert werden, dass sie einer CRA-Prüfung unterzogen werden. Laut Steuerexperten wurden 2017 rund 30.000 solcher Briefe verschickt. Die Steuererklärungen von Unternehmen werden besonders genau unter die Lupe genommen, und obwohl es keine sichere Methode gibt, eine CRA-Prüfung zu vermeiden, können Sie die Wahrscheinlichkeit verringern, indem Sie auf die Top 10 der roten Fahnen achten, die das Prüfungsrisiko für kleine Unternehmen erhöhen.

Welche Arten von Unternehmen werden am ehesten geprüft?

Die folgenden Daten (aus dem Jahresbericht der Canada Revenue Agency an das Parlament 2013-2014 entnommen) zeigen deutlich, dass der Großteil der Mittel, die die Ratingagentur für Unternehmenssteuern zur Verfügung stellt, für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gilt:

CRA-Programm% Der Ausgaben des CRA-Programms
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)54%
International / Großunternehmen28%
Wissenschaftliche Forschungsgutschriften7%
Strafrechtliche Ermittlungen5%
Freiwillige Offenlegung1%

Top 10 rote Flaggen für ein CRA-Audit

1) Umsatzabweichungen.

Beachten Sie, dass Ihre Einnahmen über alle Steuerformulare hinweg miteinander verglichen werden. Die Einnahmen, die Sie in Ihrem Einkommensteuerformular angeben, werden mit den in Ihrer GST / HST-Steuererklärung angegebenen Einnahmen, der Steuererklärung Ihres Ehepartners und den Angaben zur Steuererklärung mit verglichen Informationen, die von Arbeitgebern, Finanzinstituten und anderen Dritten bereitgestellt werden ". Wenn sie nicht übereinstimmen, ist es Zeit für die CRA-Prüfung.

2) Ausreißer sein.

Wenn Sie ein Unternehmenseinkommen angeben, das deutlich höher oder niedriger als in Ihrer Branche üblich ist, wird dies sofort auf Interesse stoßen. Die Ratingagentur verfügt über umfangreiche Informationen zu den Gewinnspannen und Einkommen für verschiedene Branchen und wird Ihr Einkommen mit dem vergleichen, was für ein solches Unternehmen "üblich" ist.

3) Abzug großer Geschäftskosten.

In der Lage zu sein, Geschäftsausgaben von Ihrer Einkommensteuer abzuziehen, ist zwar einer der großen steuerlichen Vorteile eines Unternehmens, Sie müssen jedoch vorsichtig sein. Laut Presley und Partnern sind Werbung und Verkaufsförderung, Mahlzeiten und Unterhaltungskosten, Reise- und sonstige Aufwendungen sowie Zinsaufwendungen für die Ratingagentur von besonderem Interesse. In allen diesen Bereichen große Abzüge geltend zu machen, ist wie ein Salt-Lick-Test, der das Risiko für die Prüfung von Kleinunternehmen erhöht.

Informieren Sie sich über die Ansprüche von Mahlzeiten und Unterhaltungskosten.

4) Inanspruchnahme des Home Office-Abzugs.

Der Home Office-Abzug ist sehr viel, denn wenn Sie sich dafür qualifizieren, können Sie einen Prozentsatz Ihrer Miete, Grundsteuern, Nebenkosten, Telefonrechnungen, Versicherungen und andere Kosten abziehen. Aber um diesen Abzug geltend zu machen, müssen Sie den Arbeitsplatz in Ihrem Zuhause nutzen nur Die meisten kleinen Unternehmen qualifizieren sich nicht, um ein Geschäftseinkommen zu erzielen und es regelmäßig zu nutzen, um sich mit Kunden, Kunden oder Patienten zu treffen. Die kanadische Finanzbehörde (Canada Revenue Agency) weiß dies. Wenn Sie Ihr Heimbüro nicht ausschließlich für geschäftliche Zwecke nutzen, sollten Sie diesen Abzug verpassen.

5) 100% geschäftliche Nutzung eines Fahrzeugs.

MK & Associates fordern dies auf Ihre Einkommensteuer für CRA-Agenten.

Agenten wissen, dass es äußerst selten ist, dass ein Fahrzeug tatsächlich zu 100% geschäftlich genutzt wird, vor allem, wenn kein anderes Fahrzeug für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung steht und dementsprechend in Betrieb genommen wird. Es ist auch ein besonders einfacher Steuerabzug für Wirtschaftsprüfer, weil so wenige Personen die erforderlichen Aufzeichnungen ordnungsgemäß führen. Erfahren Sie, wie Sie ein Logbuch führen, um Kfz-Kosten geltend zu machen.

6) Änderungen bei Gesellschafterdarlehen und großen Salden.

Unternehmensinhaber müssen auch beachten, dass Änderungen der Gesellschafterdarlehen oder Sollsalden ebenfalls rote Flaggen sind. Die CRA sucht nach persönlichen Ausgaben, die als Geschäftsausgaben und Darlehen eines Unternehmens erfasst werden.

7) Ein bargeldintensives Geschäft führen.

Die CRA stellt fest, dass Unternehmen, die viele Gelegenheiten haben, bar zu gehen, auch die Versuchung haben, ihr gesamtes zu versteuerndes Einkommen nicht zu melden.

Wenn Sie also ein Unternehmen wie ein Restaurant, einen Friseursalon, eine Bar oder ein anderes Einzelhandelsgeschäft betreiben, ein Steuerberatungsunternehmen betreiben oder ein Renovierungs- oder Heimwerkerunternehmen sind, erwarten Sie von Anfang an zusätzliche Aufmerksamkeit.

8) Wiederkehrende Verluste.

Verluste passieren. Und ein einzelner Geschäftsverlust ist für ein CRA-Audit nicht an sich. Mehrere Jahre Verluste in Folge werden jedoch eins auslösen, insbesondere wenn diese Geschäftsverluste zum Ausgleich anderer Erträge verwendet wurden. Um sich als Unternehmen zu qualifizieren, muss eine angemessene Erwartung des Gewinns bestehen, und die Vorstellung der Ratingagentur, was angemessen ist, kann erheblich von Ihrer abweichen.

9) große gemeinnützige Abzüge.

Dies liegt wiederum außerhalb der Norm und erhöht das Risiko einer Prüfung durch kleine Unternehmen. Die kanadische Steuerbehörde (Canada Revenue Agency) weiß genau, wie viel Steuerzahler auf Ihrem Einkommen normalerweise einer Wohltätigkeitsorganisation zugute kommen, daher wird eine rote Flagge angezeigt, wenn Ihre Spenden diese Anzahl überschreiten. Spenden mit Kapitalvermögen werden besonders wahrscheinlich überprüft.

10) Familie auf der Gehaltsliste.

Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn Ihr Ehepartner oder Ihr Kind als Angestellter in Ihrem Unternehmen arbeitet. Diese Art der Einkommensaufteilung ist absolut legitim - solange Sie sich an die Regeln halten. Das Problem ist, dass viele kleine Unternehmen dies nicht tun, wodurch kleine Unternehmen, die ihren Ehepartner oder ihr Kind auf die Gehaltsliste setzen, für Auditoren ein leichtes Ziel sind.

Selbstständigkeit

Personen, die sich als selbständig erwerbstätig erheben, neigen dazu, zusätzliche Überprüfungen durch die CRA einzuholen. Die steuerlichen Vorteile der Selbstständigkeit machen es zu einer attraktiven Geschäftsform. Die Unterscheidung zwischen Beschäftigung und Selbständigkeit ist jedoch nicht immer einschränkend, und es muss darauf geachtet werden, dass die Regeln für die Qualifikation beachtet werden. Siehe Unabhängiger Auftragnehmer vs. Mitarbeiter: Welches sind Sie?

Die Gewissheit, dass Sie die Steuerregeln für die Selbständigkeit einhalten, ist besonders wichtig, da die Ablehnung des Status der Selbständigkeit durch die CRA zum Ausschluss von Geschäftskostenansprüchen führen kann (die rückwirkend für die Steuererklärungen des Vorjahres angewendet werden können).

Ehrlichkeit und Vorsicht sind die besten Richtlinien

Es stimmt zwar, dass die CRA jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Prüfungen durchführt, um die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen. Ob ein kleines Unternehmen geprüft wird oder nicht, liegt jedoch weitgehend in Ihrer Hand. Akribische Aufzeichnungen und gewissenhafte Ehrlichkeit werden die Auditoren von Ihrer Tür fernhalten. Und wenn sie jemals auftauchen, haben Sie nichts zu verbergen und die Dokumentation, die Sie zur Unterstützung Ihrer Steuerforderungen benötigen.

verbunden: Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsbelege organisiert halten

Wie lange dauert es, bis Sie Ihre Steuererstattung in Kanada erhalten?

Wie viele dieser kanadischen Steuerabzüge für Kleinunternehmen haben Sie verpasst?


Video Des Autors: Small Business Audits, Part 4: What Happens During a CRA Audit

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Wonach suchen Angel-Investoren in einem Unternehmen?

✔ - Die Vor- und Nachteile der Gründung eines Datenerfassungsgeschäfts

✔ - Wie Cloud Computing Ihrem privaten Unternehmen helfen kann


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!