Autoren Blog Über Finanzen Und Wirtschaft

Ein Überblick über Single Stream Recycling

Single Stream Recycling bietet Einfachheit, aber auch Herausforderungen


Single Stream Recycling bezieht sich auf ein System, bei dem alle Arten von Wertstoffen, wie Kunststoffe, Papier, Metalle, Glas usw., von Verbrauchern in einem einzigen Behälter untergebracht werden. Anschließend werden die Wertstoffe gesammelt und zu einer Materialrückgewinnungsanlage (MRF) transportiert, wo sie sortiert und verarbeitet werden. Ein Vorteil dieses Ansatzes besteht darin, dass Verbraucher oder Einleger der Waren die Wertstoffe nicht trennen oder sortieren müssen. Sie werden vielmehr dazu angehalten, alles, was nicht Müll ist, in einen einzigen Behälter zu legen.

Dieser Ansatz trägt dazu bei, die Menge des zurückgewonnenen Materials zu erhöhen, aber, wie wir weiter unten besprechen werden, nicht unbedingt die Qualität.

Geschichte des Single Stream Recycling

In den 1990er-Jahren begannen mehrere kalifornische Gemeinden mit dem Single Stream-Recycling. In der Folge wurde das System von Gemeinden in den Vereinigten Staaten übernommen. Im Jahr 2005 verwendeten rund ein Fünftel aller Standorte mit Recycling-Programmen in den Vereinigten Staaten das Single-Stream-Recycling-System. Zu Beginn des aktuellen Jahrzehnts erreichte die Zahl mehr als zwei Drittel. Bis 2012 verwendeten rund 248 MRFs in den USA ein Single-Stream-Recyclingsystem.

Wie es funktioniert

Sobald die Wertstoffe in Abfallbehälter für die Bordsteinkante gebracht werden, sammeln, sortieren und verarbeiten MRFs die Wertstoffe. Nach der Verarbeitung werden ähnliche Arten von Wertstoffen zu Ballen gepresst und an Recycler bestimmter Materialien verschickt, um letztendlich zur Herstellung neuer Produkte verwendet zu werden. Dies ist eine sehr einfache Beschreibung des Prozesses.

Der tatsächliche Sortiervorgang kann in Bezug auf die in dem System verwendete Automatisierung variieren, einschließlich Technologien wie Förderer, Siebe, Gebläseluft, Magnete, optische Materialidentifikation und Wirbelstrom.

Schauen wir uns ein Beispiel an. Zunächst werden alle Materialien abgeladen und auf einem Förderband abgelegt. Nicht wiederverwertbare Artikel werden zunächst manuell sortiert und entfernt. Nachdem die anfängliche Sortierung abgeschlossen ist, werden die Materialien auf einen Drei-Deck-Bildschirm verschoben. Dort werden alle Kartonagen, Behälter und Papiere entfernt, die zu schwer oder zu leicht für die nächste Stufe des Einzelstromrecyclings sind. Schwerere Container fallen auf die unterste Ebene, während leichtere Gegenstände auf den zweiten gehen. Dieser Bildschirm zerbricht auch die Glasbehälter zur Sicherheit und Bequemlichkeit der Arbeiter.

Die restlichen Materialien werden unter einem starken Magneten durchgelassen, um Blech- und Stahldosen zu entfernen. Als Nächstes achten die MRF-Mitarbeiter sorgfältig auf bestimmte Rohstoffe, die möglicherweise noch versehentlich die Linie erreicht haben. Schließlich bewirkt ein Umkehrmagnet, der als Wirbelstrom bezeichnet wird, die Aluminiumdosen vom Förderer in einen Behälter zu fliegen. In der Single Stream MRF werden verschiedene Fasertypen getrennt. MRF-Mitarbeiter trennen Karton, Zeitungspapier und Büropapier und legen jedes Stück in einen darunter liegenden Bunker. Sobald alle Materialien getrennt sind, werden die Materialien zu Ballen gepresst und zur Weiterverarbeitung an Recyclingunternehmen geschickt.

Der gesamte Prozess des Single-Stream-Recyclings umfasst eine Kombination aus Maschinen- und Arbeitskräften. Der Branchentrend geht zu modernsten MRFs und zu einer Abkehr von veralteten oder "schmutzigen" MRFs, die viel arbeitsintensiver sind.

Vorteile des Single Stream Recycling

Einer der bemerkenswertesten Vorteile des Single-Stream-Recyclings sind erhöhte Recyclingraten. Da die Einzelpersonen oder Verbraucher die Sortierung nicht durchführen müssen, werden sie mehr dazu ermutigt, an den Recycling-Programmen am Straßenrand teilzunehmen. Auch hier ist weniger Platz erforderlich, um Sammelbehälter zu lagern. Aus Sicht der Sammlung sind die Kosten für den Transportprozess im Vergleich zu getrennten Abholungen für verschiedene Recyclingströme reduziert, oder der Transporteur muss verschiedene Materialien in verschiedene LKW-Abteile platzieren.

Der einfache Prozess erhält eine größere öffentliche Zustimmung.

Nachteile des Single Stream Recycling

Die bemerkenswerteste Kritik an Single Stream Recyclingsystemen ist, dass es zu einer Verschlechterung der Qualität der zurückgewonnenen Materialien geführt hat. Wenn Sie alle Materialien in einen einzigen Behälter geben, erhöht dies sicherlich den Verschmutzungsgrad in Bezug auf Probleme wie z. B. Glasscherben und die Neigung, nicht zugelassenes Material in den Papierkorb zu werfen, was letztendlich zu erheblichen Problemen für MRF-Betreiber und Gemeinden führt. Obwohl die Verbraucher oder Einleger die Materialien nicht sortieren, muss sie letztendlich sortiert werden, was die Recyclingkosten erhöht.

Letztendlich geht der öffentliche Komfort mit Kosten einher.

Schlussnote: Das Single Stream Recycling hat sowohl Vor- als auch Nachteile - und der Kampf ist zwischen Qualität und Komfort. Bis zu diesem Zeitpunkt deutet die Popularität eines einzelnen Streams darauf hin, dass die Bequemlichkeit die Qualität übertroffen hat. Die Verwendung von Single Streams wird jedoch zunehmend strittiger, da Chinas strengere Qualitätsanforderungen für recycelte Materialien gelten. Mindestens eine Community hat sich zu einem Dual-Stream-Erfassungssystem zurückgezogen, um die Kosten zu senken. Es bleibt abzuwarten, ob es technologische Lösungen gibt, wie führende MRFs, die das Beste aus beiden Welten in Bezug auf Komfort, maximale Volumenwiederherstellung und Materialqualität bieten.

Verweise

  • //theatlantic.com/technology/archive/2014/09/single-stream-recycling-iseasier-for-consumers-but-isit-better/380368/
  • //news.stlpublicradio.org/post/does-single-stream-recycling-really-work-yes-and-no
  • //cityofchicago.org/city/de/depts/streets/supp_info/recycling1/what_is_single_streamrecycling.html
  • //youtube.com/watch?v=7CFE5tD1CCI
  • //emterra.ca/services/single-stream-recycling
  • //williwaste.com/Plugs/single-stream-recycling.aspx
  • //popsci.com/technology/article/2013-07/how-it-works-recycling-machines-separate-junk-type


Video Des Autors: Single Stream Recycling – Tour a Material Recovery Facility (MRF)

In Verbindung Stehende Artikel:

✔ - Public Company vs. Private Company - ein Vergleich

✔ - 4 Gründe, warum Crowdfunding-Kampagnen fehlschlagen und wie sie vermieden werden können

✔ - Grundlegendes zu Ihrem Arbeitsblatt zur Bewertung von Erfahrungen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!